Ihr Internist und Arzt in Düren

Herzlich willkommen in der Gastroenterologie Praxis Dr. med. Hubert Zergiebel

Praxis für Gastroenterologie von Dr. Hubert Zergiebel aus Düren ist Ihr zuverlässiger Ansprechpartner bei Erkrankungen und Beschwerden des Magen-Darm-Trakts. Dr. Zergiebel und sein gesamtes Team nehmen sich für jeden einzelnen Patienten Zeit, um eine ausführliche Untersuchung und eine sorgfältige Diagnostik zu gewährleisten.

Tivolistr. 26, 52349 Düren

Sprechzeiten

Montag
07:30 - 12.30
13.00 - 14.30

Dienstag
07:30 - 12.30
13:00 - 14:30

Mittwoch
07:30 - 12:30

Donnerstag
07:30 - 12.30
13:00 - 16:00

Freitag
07:30 - 12:30

Sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Kontakt

Telefon:
02421 69846642

Fax:
02421 45917

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin vereinbaren

In unserer Internistenpraxis in Düren erwartet Sie:

Langjährige Erfahrung

Dank der langjährigen Erfahrung unseres Arztes können Sie auf eine umfassende und hochwertige Behandlung vertrauen.

Gute Ausbildung

Als gut ausgebildeter Internist kann Ihnen Dr. Zergiebel zudem auch bei Erkrankungen anderer innerer Organe weiterhelfen und Sie gegebenenfalls sicher und schnell an einen Spezialisten überweisen.

Regelmäßige Fortbildungen

Das gesamte Praxisteam nimmt regelmäßig an Seminaren und Fortbildungen teil, sodass Sie immer nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen behandelt werden.

Neueste Technik

Die neueste Technik trägt ebenfalls zu einem möglichst störungsfreien und reibungslosen Ablauf bei.

Großes Spektrum

Das große Therapiespektrum unseres Arztes für Gastroenterologie reicht von Magen- und Darmspiegelungen über kleinere Operationen bis hin zu Funktionsmessungen. Um Ihnen die Untersuchungen so angenehm wie möglich zu gestalten, werden Sie von unserem Internisten und seinem Team stets behutsam und freundlich betreut.

Ihre Arztpraxis für Sie vor Ort

Über uns

1993 wurde die Praxis als gastroenterologische Schwerpunktpraxis gegründet.

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von Magen- und Darmerkrankungen sowie Leber-, Gallen- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen.

Zusätzlich werden noch Untersuchungen wie z. B. auf Milchzucker- und Fruchtzuckerunverträglichkeit u. Ä. durchgeführt.

2011 wurden die Praxisräume komplett neu gestaltet und renoviert.

Internistenpraxis Gastroenterologe Düren
Internistenpraxis Gastroenterologe Düren
Internistenpraxis Gastroenterologe Düren
Internistenpraxis Gastroenterologe Düren

Das Team der Gastroenterologiepraxis

Unsere Mitarbeiter

In der Praxis für Gastroenterologie von Dr. Hubert Zergiebel aus Düren begrüßt Sie unser freundliches Praxisteam.

Internistenpraxis Gastroenterologe Düren - Das Team

Vorsorge und Behandlung von Darmerkrankungen

Unsere therapeutischen Schwerpunkte:

  • Erkrankungen der Speiseröhre wie Refluxerkrankung, Achalasie, eosinophile Ösophagitis
  • Erkrankungen des Magens wie Magengeschwüre oder Helicobacterbesiedlung des Magens
  • Darmkrebsvorsorge
  • Chronische Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Sprue, kollagene Colitis usw.
  • Divertikelerkrankung des Dickdarms

Eine Darmkrebsvorsorge rettet Leben

Die Methoden sind besser als ihr Ruf

Jährlich erkranken in der Bundesrepublik etwa 60.000 Menschen neu an Darmkrebs und etwa 25.000 Menschen sterben im Jahr an dieser Krankheit. Nimmt man Frauen und Männer zusammen, ist Darmkrebs die häufigste Krebserkrankung in Deutschland.

Durch gezielte Vorsorgeuntersuchung lassen sich etwa 90 % dieser Erkrankung verhindern oder in einem so frühen Stadium diagnostizieren, dass eine vollständige Heilung möglich ist. Die wirksamste Methode zur Früherkennung von Darmkrebs und seiner Vorstufen (Darmpolypen) ist die Darmspiegelung (präventive Koloskopie). Dabei können in der gleichen Sitzung oft die Vorstufen bzw. Polypen entfernt werden.

Seit 2002 haben alle gesetzlich Versicherten ab dem 55. Lebensjahr Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung. Bei Privatversicherten spielt das Alter meist keine Rolle, die Versicherungen übernehmen die Kosten für die Untersuchung.

In einigen Fällen kann eine Koloskopie auch vor dem 55. Lebensjahr sinnvoll und nötig sein, wenn z.B. Familienangehörige an Darmkrebs erkrankt sind. Die Darmspiegelung wird meist mit einer Kurznarkose durchgeführt, sodass man die Untersuchung "verschläft".

Im Vorfeld der Behandlung wird ein Beratungsgespräch über den Ablauf, die Risiken und die Vorbereitung auf die Untersuchung geführt.

Der Vorbereitung auf die Untersuchung kommt besondere Bedeutung zu. Denn nur in einem komplett gereinigten Darm sind auch kleinste Veränderungen zu erkennen und es ist eine schonende Untersuchung problemlos durchzuführen.

Zur Darmreinigung vor der Darmspiegelung stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, die im Einzelnen besprochen werden und meist besser sind als ihr Ruf!!

Internistenpraxis Gastroenterologe Dueren - Darmkrebsvorsorge Internistenpraxis Gastroenterologe Dueren - Darmkrebsvorsorge

Ihr Partner für die Kapselendoskopie

Unsere Untersuchungsmethoden

Die Kapselendoskopie ist eine relativ neue Methode, mit der man den Dünndarm untersucht, der sonst nur mit technisch aufwendigen Untersuchungen dargestellt werden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Untersuchungsmethode noch nicht geeignet, die herkömmliche Magen- und Dickdarmspiegelung zu ersetzen. (Wobei aber die neueren Entwicklungen im Bereich der Dick-Darmuntersuchung durch die Kapsel abzuwarten sind).

Bei der Kapselendoskopie schluckt man für die Untersuchung eine Kapsel in der Größe einer größeren Tablette, die eine Chipkamera enthält. Die Chipkamera sendet über etwa 6 Stunden 2 Bilder/Sekunde an ein tragbares Empfangsgerät, das die/der Patient(in) während der Untersuchungszeit mit sich trägt. Die Kapsel durchwandert den Darmtrakt und wird dann auf natürlichem Wege ausgeschieden und somit "entsorgt".

Die Untersuchung ist geeignet bei unklaren Blutverlusten aus dem Magen-Darm-Trakt, chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen im Dünndarm und speziellen gehäuften Erkrankungen, wie Familiäre adenomatöse Polyposis oder Peutz-Jeghers-Syndrom.

Die Kosten für diese Untersuchung werden noch nicht regelhaft von den Krankenkassen übernommen, sondern müssen im Einzelfall vor der Untersuchung beantragt werden.

Hygiene

Die hygienische Aufbereitung der Endoskope erfolgt seit der Gründung der Praxis immer mit automatischen Spülmaschinen entsprechend den Hygiene-Richtlinien, die vom Robert-Koch-Institut herausgeben werden. Die hygienisch einwandfreie Aufbereitung der Endoskope wird halbjährlich durch die Kassenärztliche Vereinigung überprüft.

Internistenpraxis Gastroenterologe Dueren - Kapselendoskopie Internistenpraxis Gastroenterologe Dueren - Kapselendoskopie

Kontakt & Anfahrt

Ihr Wunschtermin

Bitte tragen Sie hier Ihren Wunschtermin innerhalb unserer Sprechzeiten ein. Sollte Ihr Wunschtermin bereits vergeben sein, melden wir uns sehr zeitnahe mit einem Alternativtermin. Hierzu hinterlassen Sie uns bitte Ihre Rufnummer.

Ihre Daten werden bei uns ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen verwendet und nicht an dritte weitergegeben.

Sprechzeiten

Montag
07:30 - 12.30 & 13.00 - 14.30

Dienstag
07:30 - 12.30 & 13:00 - 14:30

Mittwoch
07:30 - 13:00

Donnerstag
07:30 - 12.30 & 13:00 - 16:00

Freitag
07:30 - 13:00

Kontakt

Telefon: 02421 69846642

Fax: 02421 45917

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt

Tivolistr. 26, 52349 Düren

Praxis Dr.Hubert Zergiebel Gastroenterologie

Tivolistr. 26
52349 Düren

Telefon: 02421 69846642 02421 69846642